Dez 19

Nur beim Arschsex Fick bekomme ich einen Orgasmus

Ich hatte euch ja von meinem ersten Arschsex erzählt und was soll ich sagen? Es war um mich geschehen. ehrlich ich hätte eigentlich ein Anal Porno Star werden können. Denn meine Rosette bekam einfach nicht genug von den engen Arschficks. So wechselte ich auch meine Sexpartner. Denn jeder Schwanz fühlt sich anders an. 

Blondi von hinten in den Arsch gefickt

Beim einem ordentlichen Arschsex Date konnte ich mir immer zuerst selbst die Rosette massieren. Denn die meisten Kerle trauten sich gar nicht direkt in meinen Arsch. Klar der war noch ziemlich eng, aber der war zum ficken auf der Welt. Als dann Florian in mein Sex Leben trat sollte sich alles ändern, wie im Sexvideo.

Denn Florian war ein echter Arschficker. Sein dicker Schwanz war wirklich der Arschfick Gigant. Meine Rosette vibrierte schon eh er in mich eindrang. Aber der fickte mich immer so hemmungslos in den Arsch, danach brauchte ich Wundsalbe. Aber wisst ihr was? Das war geil. Diese Anal Orgasmen waren der absolute Wahnsinn.

Ich muss ehrlich sagen, wir hätten echt das zeug zum Pornostar gehabt. Denn unsere Anal Ficks waren filmreif. Er wollte mir nur nie in den Arsch wichsen. Das hatte ich letztens noch in einem Creampie Porno gesehen. Naja mal sehen wer der nächste Anal Fick Kerl bei mir wird.

1 Kommentar

    • klaus on 20. Dezember 2013 at 0:11
    • Antworten

    Wow was für ein Anblick dieser Po. Da kann mein Pferd zu Hause nicht mithalten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.